Objekt 2 von 10
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Adorf: Kapitalanlage: gepflegte 2-Zimmer Wohnung, 52,89 m², Ortskern, 2.OG

Objekt-Nr.: AMa36W4
  • Hausansicht
  • 23990-1192-13-g
  • historischer Ortskern
  • Markt mit St. Michaelis Kirche
  • Stadtverwaltung Adorf/Vogtl.
  • Markt
  • Grundriss
Hausansicht
23990-1192-13-g
historischer Ortskern
Markt mit St. Michaelis Kirche
Stadtverwaltung Adorf/Vogtl.
Markt
Grundriss
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Markt 36
08626 Adorf
Preis:
45.000 €
Wohnfläche ca.:
52,89 m²
Zimmeranzahl:
2
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Etage:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
2.975 EUR inkl. gesetzlicher MwSt.
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
1
vermietet:
ja
Baujahr:
1999
Befeuerungsart:
Gas, Gas
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
D
Energieverbrauchs-Kennwert:
102 kWh/(m²*a)
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt 6 Wohnungen und einer Gewerbeeinheit befindet sich in bester, ruhiger Innenstadtlage und ist von historischen Gebäuden umgeben, die maßgeblich das Stadtbild prägen. Es wurde 1998 in Massivbauweise errichtet. Bei der Dachkonstruktion handelt es sich um ein Mansarddach mit Prefadeckung. Im Erdgeschoss befindet sich eine Gewerbeeinheit, die derzeit an eine Zoohandlung vermietet ist.

Das Gebäude ist an die öffentliche Kanalisation angeschlossen. Es liegt ein Gasanschluss an. Der Heizraum befindet sich auf dem Dachboden, der Hausanschlussraum im Erdgeschoss. Das Gebäude ist nicht unterkellert.
Ausstattung:
Die 2-Zimmer-Wohnung liegt im 2. Obergeschoss und ist derzeit vermietet. Sie hat eine Wohnfläche von ca. 52,89 m². Vom großzügigen Flur hat man auf der rechten Seite Zugang zu Küche und Wohnzimmer. Links befindet sich das innenliegende Bad und das Schlafzimmer.

Der Küchenboden ist gefliest. Das Bad ist raumhoch gefliest und mit Badewanne, Dusche, Waschmaschinen-Standplatz und Fußbodenheizung ausgestattet. Im Wohnzimmer ist Laminat verlegt, in den übrigen Räumen PVC-Belag.
Lage:
Adorf ist eine kleine Stadt im oberen Vogtland mit ca. 5.000 Einwohnern und insgesamt sieben weiteren Ortsteilen. Im Südwesten des Freistaates Sachsen liegt es an den Grenzen zur Tschechischen Republik, zu Bayern und zu Thüringen. Der Bahnhof von Adorf wird von der Vogtlandbahn bedient, die Verbindungen nach Zwickau und Plauen sowie die tschechische Stadt Cheb herstellt. Außerdem liegt Adorf an den Bundesstraßen 283 sowie 92. Bekannte vogtländische Orte befinden sich in folgenden Entfernungen: Bad Elster (5 km) Markneukirchen (6 km), Klingenthal (12 km) und Plauen (30 km).

Im Ort gibt es 2 Kindertagesstätten die Kindergrippe, Kindergarten und Hortplätze im Betreuungsangebot haben. Außerdem gibt es eine Grundschule sowie Oberschule. Ein Gymnasium befindet sich im benachbarten Markneukirchen. Die medizinische Versorgung ist gewährleistet. Im Ort gibt es 3 Hausärzte sowie die Paracelsius Klinik Adorf.

Im Ort ist eine Vielzahl von kleinen und mittelständischen Unternehmen ansässig. Größter Arbeitgeber ist die GEWA music GmbH. Das Unternehmen, das über 250 qualifizierte Mitarbeiter beschäftigt, konzentriert sich auf den Bereich der mechanisch-akustischen Musikinstrumente.

Die Immobilie befindet sich im historischen Ortskern, welcher von einer Vielzahl an Bäckereien, Cafés und Restaurants geprägt ist. Supermärkte und Geschäfte des täglichen Bedarfs sind mit dem Auto in nur wenigen Minuten erreichbar. In unmittelbarer Umgebung praktizieren Allgemeinärzte sowie ein Zahnarzt. Ebenso befinden sich zwei Apotheken in direkter Nachbarschaft.
Sonstiges:
Die Wohnung ist vermietet. Der aktuelle Mietvertrag läuft seit 2011. Die Kaltmiete beträgt 250 EUR, die Nebenkostenvorauszahlung 175 EUR und die Gesamtmiete 425 EUR.
Der Erwerber wird Mitglied einer Wohneigentümergemeinschaft WEG mit einem Miteigentumsanteil von 135,09/1.000. Es ist lt. Wirtschaftsplan 2022 durch den Erwerber ein monatliches Hausgeld in Höhe von 230,77 EUR zzgl. einer Rücklagenzuführung in Höhe von 26,45 EUR zu zahlen. Davon sind bei Vermietung ca. 2/3 als Betriebskosten umlegbar.

Der Energieausweis ist dem Exposé als pdf-Dokument beigefügt.

Provision:
Die Provision beträgt 2.975 EUR inkl. gesetzl. MwSt. Sie ist verdient mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages und spätestens mit dem Kaufpreis zur Zahlung fällig. Der Makler hat mit dem Verkäufer einen provisionspflichtigen Vertrag in gleicher Höhe geschlossen.

Zurück zur Übersicht