Objekt 7 von 14
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Plauen: Modernes Wohn- und Geschäftshaus mit Garagenstellplätzen, Zentrumsnahe Lage, BJ 1995

Objekt-Nr.: PLGA3
  • Ansicht
  • Ansicht mit Ärztehaus
  • Rückseite
  • Einfahrt Hofbereich
  • Rückseite mit Zufahrt Garage
  • Garage im KG
  • Treppenhaus
  • Treppenhaus
  • Einheit OG
  • Einheit OG
  • Einheit OG
  • Einheit OG
  • WC OG
  • Vorraum WC
  • Zugang zu Praxis
  • Heizung
  • Heizung
  • Ärztehaus nebenan
  • Umgebung
  • Marktplatz Plauen Zentrum
  • Johanniskirche Plauen Zentrum
  • Grundriss KG
  • Grundriss EG
  • Grundriss OG
Ansicht
Ansicht mit Ärztehaus
Rückseite
Einfahrt Hofbereich
Rückseite mit Zufahrt Garage
Garage im KG
Treppenhaus
Treppenhaus
Einheit OG
Einheit OG
Einheit OG
Einheit OG
WC OG
Vorraum WC
Zugang zu Praxis
Heizung
Heizung
Ärztehaus nebenan
Umgebung
Marktplatz Plauen Zentrum
Johanniskirche Plauen Zentrum
Grundriss KG
Grundriss EG
Grundriss OG
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Gartenstraße 3
08523 Plauen
Vermietbare Fläche ca.:
538 m²
Preis:
725.000 €
Objektart:
Wohn/Geschäftshaus
Baujahr:
1995
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Preis :
1.347 € pro m²
x-fache Miete:
17,7
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5,95 % des Kaufpreises inkl. MwSt.
Grundstück ca.:
584 m²
Gesamtfläche ca.:
538 m²
Wohnfläche ca.:
104 m²
Sonstige Fläche ca.:
434 m²
Mieteinnahmen p.a. (Soll):
40.952,76 €
Mieteinnahmen p.a. (Ist):
40.952,76 €
Befeuerungsart:
Gas, Gas
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
D
Endenergiebedarf:
104 kWh/(m²*a)
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Wohn- und Geschäftshaus, bestehend aus Kellergeschoss (teilunterkellert), Erdgeschoss und Obergeschoss, wurde ursprünglich als Komplex aus Apotheke und 3 Wohnungen geplant und 1995 fertiggestellt. Diese Planung liegt dem Eigentümer vor. Aktuell befinden sich im Erdgeschoss die Apotheke und eine Wohnung, während im Obergeschoss eine Arztpraxis und ein Testzentrum eingemietet sind. Der Rückbau zu Wohnungen dürfte anhand der Planungsunterlagen unproblematisch sein. Laut Baubeschreibung sind die Kelleraußenwände aus Schwerbetonsteinmauerwerk erstellt. Die aufstehenden Wände wurden aus 36,5 cm starken Porotonsteinen gemauert. Bei den Decken handelt es sich um Stahlbetondecken nach statischen Erfordernissen. Der Dachstuhl ist aus Holz gefertigt. Das Dach wurde mit Kunstschiefer gedeckt. An den Kunststofffenstern mit Isolierverglasung befinden im Erdgeschoss Rollläden. Diese wurden im Bereich der Apotheke erst im September 2021 erneuert.

Im Kellergeschoss ist der Heizraum mit der Gasheizung untergebracht. Ende des III. Quartals 2009 erfolgte der Austausch des Kessels und der Einbau neuer Energiesparpumen. Die Heizung wird regelmäßig gewartet. Außerdem gibt es in der unteren Ebene einen rund 41 m² großen Abstellraum und 3 Garagenstellplätze, die alle vermietet und durch einzelne elektrische Garagentore verschlossen sind. Die Garage im Kellergeschoss ist so gestaltet, dass hier auch größere PKW bequem einparken können. Gemäß Grundbuch gehören zudem 4 Außenstellplätze zum Objekt, die sich jedoch im Bereich der Zufahrt zu den Garagenstellplätzen befinden. Deshalb kann nur 1 Außenstellplatz tatsächlich genutzt werden. Der Eigentümer hat mit dem benachbarten Ärztehaus eine Vereinbarung zur Anmietung von 3 Außenstellplätzen getroffen. Dafür werden monatlich 25 EUR je Stellplatz an die Verwaltung des Ärztehauses gezahlt. Der Hausmeister des Ärztehaus erledigt für das zum Verkauf stehenden Objekt diverse Arbeiten wie Rasenmahd und Reinigung der Außenanlage (Parkplatz/Hinterhausseite). Das Verkaufsobjekt ist zudem in das bestehende Organisationssystem des Ärztehauses in Bezug auf Müllverbringung und Betriebskostenabrechnung integriert. Inkl. der Miete für die 3 Außenstellplätze werden aktuell monatlich 395 EUR an das Ärztehaus gezahlt.
Weitere Parkmöglichkeiten für Kunden gibt es am Ärztehaus und auch in den umliegenden Straßen.

Im Laufe der Jahre erfolgten ständig Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten. So wurden 2017 der Treppenaufgang und 2019 die Außenfassade neu gestaltet.

Das Grundstück ist insgesamt 584 m² groß.

Hinter dem zum Verkauf stehenden Objekt befindet sich ein Ärztehaus mit Urologe, 2 Neurologen, Internist, Allgemeinmediziner und Kinderarzt.
Ausstattung:
Im Erdgeschoss befindet sich eine Apotheke. Die vermietete Fläche beträgt rund 175 m². Die ebenfalls im Erdgeschoss befindliche Wohneinheit ist insgesamt 104 m² groß, wobei davon nur 80 m² als 3-Raum-Wohnung an den Hausmeister vermietet sind.

Im 1. OG befinden sich 2 Arztpraxen. Die Praxis 1 mit einer Größe von rund 147 m² wird von einer Allgemeinmedizinerin gemietet. Für die 2. Praxis gibt es eine Nutzungsvereinbarung mit einem Testzentrum für eine Fläche von rund 112 m².

Der Makler hat nur einen Teil der Wohnung und das Testzentrum besichtigt.

Wohnung:
In Flur, Bad, WC und Küche der Wohnung sind Fliesen verlegt. Im Schlafzimmer liegt textiler Belag. Wohn- und Gästezimmer sind mit PVC-Belag versehen. Vom Wohnzimmer gelangt man auf den Balkon (mit elektrischen Rollläden). Darüber hinaus gehört ein geräumiger Abstellraum zur Wohneinheit.

Testzentrum:
Der Bodenbelag des Testzentrums besteht teilweise aus Fliesen und zum anderen Teil aus textilem Belag. Hier kann jederzeit wieder eine Praxis entstehen, die sich z.B. für einen Heilpraktiker, HNO-Arzt, Zahnarzt oder Augenarzt eignet.
Lage:
Die Große Kreisstadt Plauen mit ca. 66.000 Einwohnern ist ein Oberzentrum im Südwesten des Freistaates Sachsen und die Kreisstadt des Vogtlandkreises. Zugleich ist sie die größte Stadt des sächsischen Vogtlandes und fünftgrößte Stadt im Freistaat. Sie liegt verkehrsgünstig an der Nahtstelle zu Bayern, Böhmen und Thüringen, im Schnittpunkt der Autobahnen A9 und A 72.

Plauen ist geprägt von einer großen Branchenvielfalt. Es gibt mittelständische Firmen des Maschinen-, Stahl- und Metallbaus, der Elektrotechnik / Elektronik, des Fahrzeugbaus und der Fahrzeugausrüstungen, Druckerzeugnisse, Nahrungs- und Genussmittel sowie Textilerzeugnisse. Zu diesen Unternehmen zählen u.a. die MAN Truck und Bus Deutschland AG, die Sternquell-Brauerei GmbH oder die Plauen Stahl Technologie GmbH.

Diese Branchenvielfalt ermöglicht eine große Flexibilität und ist Voraussetzung für eine weitere innovative wirtschaftliche Entwicklung der Stadt.

Die Stadt Plauen ist kulturelles Zentrum des Vogtlandes und bietet Bewohnern und Besuchern der Region ein reichhaltiges Angebot an Ausstellungen, Veranstaltungen und Konzerten.
Regional bedeutsame Märkte und Feste, wie das jährlich im Juni stattfindende Plauener Spitzenfest, der Europäische Bauernmarkt, die Open-Air-Spektakel des Theaters Plauen-Zwickau sowie die Nacht der Museen haben Tradition in Plauen.

Umgeben von Natur-, Landschaftsschutz- und Naherholungsgebieten sowie den Stauseen Pirk und Pöhl bietet Plauen eine malerische Landschaft.

Das zum Verkauf stehende Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in einer zentralen Lage der Stadt Plauen in einem Wohngebiet, nur 5 Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Bus- und Straßenbahnhaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe. Durch die Innenstadtlage erreicht man fußläufig in wenigen Minuten alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Dienstleister, Hotels und Gaststätten usw.
Sonstiges:
Die monatliche Nettomiete inkl. Einnahmen für die Stellplatzvermietung beträgt 3.412,73 EUR. Die Apotheke und das Testzentrum zahlen MwSt., die in vorstehendem Nettobetrag nicht enthalten ist. Kautionen wurden nicht eingenommen.

Wir laden Sie zu einer Besichtigung ein, um Ihnen die Details und Besonderheiten dieser Immobilie vor Ort zu zeigen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Besichtigungen ausschließlich über unser Büro zu vereinbaren sind.

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um uns Ihre Fragen bzw. Ihren Besichtigungswunsch mitzuteilen. Wir nehmen schnellstmöglich den Kontakt zu Ihnen auf bzw. senden Ihnen gern ergänzende Unterlagen entsprechend Ihrer Anfrage zu.

Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Eigentümer bzw. basieren auf den uns bis dato vorliegenden Unterlagen und erfolgen ohne Gewähr. Irrtum und zwischenzeitlicher Verkauf bleiben vorbehalten. Sofern die Richtigkeit bestimmter Angaben besonders wichtig ist, so sind diese Angaben im Zweifel selbst zu überprüfen oder überprüfen zu lassen. Fotos, Grundrisse und Exposé © 2021, Immobilienbüro Kühn
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 5,95 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.

Zurück zur Übersicht