Objekt 6 von 10
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Werdau: MFH, Denkmalschutz, 5WE, 2 Stellplätze, voll vermietet, im Ortskern von Leubnitz

Objekt-Nr.: WDALbzHS82
  • Ansicht (hier noch mit Apotheke)
  • Details der Fassade
  • Wettiner Platz
  • Wettiner Platz, Kurzzeit-Parkplatz
  • Grundriss UG Exposé
  • Grundriss EG Exposé
  • Grundriss 1.OG Exposé
  • Grundriss 2.OG Exposé
Ansicht (hier noch mit Apotheke)
Details der Fassade
Wettiner Platz
Wettiner Platz, Kurzzeit-Parkplatz
Grundriss UG Exposé
Grundriss EG Exposé
Grundriss 1.OG Exposé
Grundriss 2.OG Exposé
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Leubnitzer Hauptstraße 82
08412 Werdau
Stadtteil:
OT Leubnitz
Preis:
350.000 €
Wohnfläche ca.:
410 m²
Grundstück ca.:
300 m²
Zimmeranzahl:
15
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Etagenanzahl:
3
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt.
Anzahl Schlafzimmer:
10
Anzahl Badezimmer:
8
Garten:
ja
Keller:
voll unterkellert
Denkmalschutzobjekt:
ja
vermietet:
ja
Anzahl der Parkflächen:
2 x Außenstellplatz
Möbliert:
nein
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
1998
Baujahr:
1885
Mieteinnahmen p.a.:
18.782,04 €
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Dieses Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der EnEV
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Wohn- und Geschäftshaus wurde um 1900 als Ziegelmassivbau errichtet. Das vollunterkellerte Gebäude umfasst Kellergeschoss, Erdgeschoss und drei Obergeschosse (das oberste als Mansarde mit Flachdach darüber).

Die Denkmalschutzbehörde würdigt das Bauwerk als "aufwendig gestaltetes, zeittypisches Mietshaus (mit Laden) in gutem Originalzustand" und hat es unter Denkmalschutz gestellt.

Im Jahr 1998 erfolgte eine aufwändige Kernsanierung mit Erneuerung der folgenden Bereiche:

- Dach einschließlich Dämmung,
- Fenster,
- Leitungssysteme (Gas, Wasser/Abwasser, Strom),
- Heizungsanlage,
- Außenwände Wärmedämmung,
- Bäder (2020 im 2. OG neu),
- Innenausbau (2020: EG, OG2 und OG3)

Viele Jahre lang befand sich im Erdgeschoss eine Apotheke. Diese Etage wurde unlängst zu Wohnzwecken umgebaut.

Das Haus verfügt von Keller bis zum 3. Obergeschoss jeweils über eine Bruttogrundfläche von jeweils 159 m².

Im Haus befinden sich 5 Wohnungen mit insgesamt ca. 410 m² Wohnfläche. Die 3 WE im EG bis zum 2. Obergeschoss sind "Etagenwohnungen" über die gesamte Etage. Das 3. Obergeschoss teilt sich in die beiden weiteren Wohnungen.

Das Gebäude wird seit 1998 über eine Gas-befeuerte Zentralheizung erwärmt, die sich im Kellergeschoss befindet. Hier kann man bei schlechtem Wetter auch einen Wäschetrockenraum benutzen.

Zur Immobilie gehört ein Grundstück von ca. 300 m² Fläche. Es sind zwei PKW-Stellplätze angelegt und vermietet.

Der Eigentümer berichtet über eine für Altbauten normale Kellerfeuchte.
Ausstattung:
Die fünf Wohnungen im Gebäude werden wie folgt beschrieben:

W1: Etagen-Whg. im EG, 3RW, ca. 115 m² Wfl., 2 Bäder ("Bad mit WC" + Duschbad).

W2: Etagen-Whg. im OG1, 4RW, ca. 87,92 m², 2 Bäder.

W3: Etagen-Whg. im OG, 4RW, ca. 100 m², 2 Bäder.

W4: Maisonette OG3/DG, 3RW, ca. 75 m², Bad mit Dusche.

W5: Apartment (1RW) im OG3, ca. 30 m², Bad mit Dusche.

Zu jeder Wohnung gehört ein Mieterkeller.
Lage:
Nur 10 km von Zwickau entfernt bietet die 22.000-Einwohner-Stadt Werdau die Ruhe und Besinnlichkeit einer Kleinstadt. Ehemals Zentrum der Textilindustrie und des Maschinen- und Fahrzeugbaus wurden viele innerstädtische Industrieareale nach 1989 zurückgebaut, interessante Um- und Neubauten und zahlreiche Grünanlagen geschaffen.
Die B175 verbindet Werdau mit Zwickau sowie mit dem ostthüringischen Raum um Gera und Altenburg. Über die 4-spurigen Autobahnzubringer "Westtrasse" und "Mitteltrasse" ist Werdau sehr gut Fernautobahnen A4 (Dresden-Eisenach) und A9 (Berlin - München) angeschlossen.

Besonderen Erholungswert besitzt Werdau vor allem durch den Werdauer Wald, ein ausgedehntes Forstgebiet an der Grenze zu Thüringen mit ausgewiesenen Wander-, Rad- und Reitwegen und die Koberbachtalsperre sowie ein Erlebnisbad mit Hallen- und Freibadbereich.

Das zum Verkauf stehende MFH befindet sich im alten Ortskern von Leubnitz.

Einkaufsgelegenheiten findet man in Leubnitz nur wenige. Die täglichen Besorgungen kann man im 1,5 km entfernten Netto-Markt erledigen. In den benachbarten Orten Werdau und Fraureuth gibt es weitere Einkaufsmärkte, Discounter und Facheinzelhandel. Die Westtrasse ist die ideale Verbindung dahin (4-5 PKW-Minuten).

Größter Vorteil des Standortes ist die Nähe zu Bildungseinrichtungen und KiTa. Grundschule, Oberschule und KiTa konzentrieren sich an einer Stelle und liegen nur ca. 150 m entfernt. Das Gymnasium befindet sich in Werdau und ist mit dem PKW, aber auch mit Linienbus schnell erreicht.

Leubnitz verfügt über ein kleines Freibad, 2 km vom Haus weg, welches zur Sommerzeit von den Einwohnern sehr gut angenommen wird.
Sonstiges:
Das Erdgeschoss wurde lange Zeit als Apotheke genutzt. Vor kurzem erfolgte ein Umbau zu einer Wohnung. Durch die entfallene gewerbliche Nutzung wird das Haus als MFH verkauft.

Alle Wohnungen und die beiden Stellplätze sind vermietet. Die Jahresnettomiete beträgt inklusive der Stellplatzvermietung (Soll = Ist): 19.862,04 EUR.

Die Immobilie steht unter Denkmalschutz. Daher muss kein Energieausweis erstellt werden.

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um uns Ihre Fragen bzw. Ihren Besichtigungswunsch mitzuteilen. Wir nehmen schnellstmöglich den Kontakt zu Ihnen auf bzw. senden Ihnen gern ergänzende Unterlagen entsprechend Ihrer Anfrage zu.

Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Eigentümer bzw. basieren auf den uns bis dato vorliegenden Unterlagen und erfolgen ohne Gewähr. Irrtum und zwischenzeitlicher Verkauf bleiben vorbehalten. Fotos, Grundrisse und Exposé © 2022, Immobilienbüro Kühn


Provision:
Die Provision beträgt 3,57 % des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.

Sie ist verdient mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages und spätestens mit dem Kaufpreis zur Zahlung fällig. Der Makler hat mit dem Verkäufer einen provisionspflichtigen Vertrag in gleicher Höhe geschlossen.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Bei vorliegender Immobilie handelt es sich um eine sogenannte Gebrauchtimmobilie. Eine bestimmte Beschaffenheit, insbesondere Wohnfläche oder Renovierungszustand werden üblicherweise nicht vereinbart. Die Angaben im Exposé dienen nur zu Informationszwecken. Sofern die Richtigkeit bestimmter Angaben besonders wichtig ist, so sind diese Angaben im Zweifel selbst zu überprüfen oder überprüfen zu lassen.

Zurück zur Übersicht