Objekt 13 von 16
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Bad Elster: Eines der schönsten Häuser im Kurort Bad Elster: 1 GWE + 5 möblierte WE, inkl. Stellplätze

Objekt-Nr.: BEL12
  • Ansicht
  • Pavillon im Vorgarten
  • Kurort Bad Elster
  • Straßenzug (Einbahnstraße)
  • Hauseingangsbereich
  • Eingang zum EG
  • Treppenhaus
  • WE 3 1. OG Eingang
  • WE 3 1. OG Wohnzimmer
  • WE 3 1. OG Küche
  • WE 3 1. OG Schlafzimmer
  • WE 3 1. OG kleines Schlafzimmer
  • WE 3 1. OG Balkon
  • Balkon Detail Bleiverglasung
  • Aussicht vom 1. OG
  • WE 4 1. OG Flur
  • WE 4 1. OG Wohnzimmer
  • WE 4 1. OG Küche
  • WE 4 1. OG Schlafzimmer 1
  • WE 4 1. OG Schlafzimmer 2
  • WE 4 1. OG Bad
  • WE 4 1. OG Balkon
  • W6 DG Wohnen/Kochen
  • W6 DG Schlafzimmer
  • W6 DG Schlafzimmer
  • W6 DG Bad
  • WE 6 DG Blick vom Balkon
  • Zugangsbereich zum KG
  • Saunaraum KG
  • Infrarotsauna KG
  • Dusche im Saunaraum KG
  • WC im Saunaraum KG
  • Sichtbare Feuchte WE KG
  • Barraum KG
  • Barraum KG
  • Hauswirtschaftsraum KG
  • Parkplätze hinter dem Haus
  • König Albert Bad Bad Elster
  • König Albert Bad Bad Elster
  • Marienquelle Bad Elster
  • Kurpark Bad Elster
  • Kurpark Bad Elster
  • Kurpark Bad Elster
  • Kurpark Bad Elster
  • Grundriss KG
  • Grundriss EG
  • Grundriss 1. OG
  • Grundriss DG
  • Grundriss Dachboden
  • Schnitt
  • Pavillons
Ansicht
Pavillon im Vorgarten
Kurort Bad Elster
Straßenzug (Einbahnstraße)
Hauseingangsbereich
Eingang zum EG
Treppenhaus
WE 3 1. OG Eingang
WE 3 1. OG Wohnzimmer
WE 3 1. OG Küche
WE 3 1. OG Schlafzimmer
WE 3 1. OG kleines Schlafzimmer
WE 3 1. OG Balkon
Balkon Detail Bleiverglasung
Aussicht vom 1. OG
WE 4 1. OG Flur
WE 4 1. OG Wohnzimmer
WE 4 1. OG Küche
WE 4 1. OG Schlafzimmer 1
WE 4 1. OG Schlafzimmer 2
WE 4 1. OG Bad
WE 4 1. OG Balkon
W6 DG Wohnen/Kochen
W6 DG Schlafzimmer
W6 DG Schlafzimmer
W6 DG Bad
WE 6 DG Blick vom Balkon
Zugangsbereich zum KG
Saunaraum KG
Infrarotsauna KG
Dusche im Saunaraum KG
WC im Saunaraum KG
Sichtbare Feuchte WE KG
Barraum KG
Barraum KG
Hauswirtschaftsraum KG
Parkplätze hinter dem Haus
König Albert Bad Bad Elster
König Albert Bad Bad Elster
Marienquelle Bad Elster
Kurpark Bad Elster
Kurpark Bad Elster
Kurpark Bad Elster
Kurpark Bad Elster
Grundriss KG
Grundriss EG
Grundriss 1. OG
Grundriss DG
Grundriss Dachboden
Schnitt
Pavillons
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Lindenstraße 12
08645 Bad Elster
Preis:
595.000 €
Wohnfläche ca.:
361 m²
Grundstück ca.:
610 m²
Zimmeranzahl:
16
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.
Nutzfläche ca.:
217 m²
Einliegerwohnung:
ja
Garten:
ja
Sauna:
ja
Keller:
voll unterkellert
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Anzahl der Parkflächen:
4 x Außenstellplatz
Möbliert:
ja
Baujahr:
1873
Heizung:
Fernwärme
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 19.01.2015 bis 19.01.2025
Energieeffizienz-Klasse:
C
Endenergiebedarf:
81 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1854
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das attraktive Reihenmittelhaus befindet sich in ausgezeichneter Lage, nur wenige Gehminuten vom Zentrum des renommierten Kurortes Bad Elster entfernt. Es wurde ursprünglich 1854 errichtet (lt. Energieausweis). Später erfolgten mehrere Ergänzungen und Umbauten, wie z.B. der Anbau von Balkonen mit schmiedeeisernem Geländer, der Ausbau des Dachgeschosses usw. Nach der Wende wurde das Haus nochmals umfassend saniert. Dabei erhielt es auch einen Fernwärmeanschluss.
Die zwei Einheiten im Erdgeschoss ( rund 33 + 79 m²) sind an eine Psychiologische Praxis vermietet.
Im 1. OG und DG befinden sich insgesamt 5 Wohneinheiten, die von der Eigentümerfamilie liebevoll und hochwertig ausgestattet worden sind. Echtholzmöbel, Tapeten, Vorhänge und Accessoires wurden überwiegend aus den USA importiert. Jede Wohnung erhielt eine individuelle Ausstattung im amerikanischen Landhausstil. Alles wurde liebevoll und detailreich aufeinander abgestimmt. Für den Käufer ergibt sich u.a. die Möglichkeit, die Wohnungen in möblierter Form als Kurpension zu vermieten - so z.B. an die Angehörigen von Kurgästen, die das Wochenende oder auch eine längere Zeit in Bad Elster verbringen möchten.
Der Spitzboden dient als Lagerfläche und ist nur über eine Auszugsleiter vom Treppenhaus her begehbar. Das Dach ist mit Naturschiefer und Blech eingedeckt.
Im Kellergeschoss befindet sich eine Souterrainwohnung mit einer Fläche rund 49 m². Da die Abdichtung während der Sanierung offenbar nicht fachgerecht eingebaut wurde, sind in nahezu allen Räumen an den Wand- und Bodenflächen des KG Feuchteschäden sichtbar. Zudem ist eine erhöhte Luftfeuchtigkeit festzustellen. Aus diesem Grund ist die Souterrainwohnung nicht in der Wohnfläche, sondern in der Nutzfläche einberechnet. Erst nach einer fachmännischen Instandsetzung ist eine erneute Wohnnutzung denkbar.
Im Kellergeschoss mit Gewölbedecke befinden sich zudem der Hauswirtschaftsraum, der Hausanschlussraum, eine Kellerbar sowie ein Sauna-/Fitnessraum mit Infrarotsauna, Dusche und WC. Insgesamt beträgt die Fläche im KG rund 100 m².
Im Vorgartenbereich befinden sich zwei hübsche, pavillonartige weiße Holzbauten. Der rechteckige Pavillon wird als Fahrradraum genutzt. Der achteckige Pavillon ist als Gartenlaube nutzbar. Der Vorgartenbereich ist mit kunstvoll verzierten, schmiedeeisernen Zaunelementen eingefasst, deren farbliche Gestaltung sich in den ebenfalls kunstvoll gearbeiteten Balkongeländern und den Holzfensterläden fortsetzt.
Hofseitig ist das Grundstück gepflastert. Hier können 4-5 PKW geparkt werden. Die Zufahrt erfolgt über eine Nebenstraße.
Das Haus steht nicht auf der Denkmalliste.
Ausstattung:
Durch einen aufwändig und detailreich gestalteten Eingangsbereich (gefliest, mit Stuckelementen) gelangt man in das Treppenhaus. Die Treppenstufen sind mit hochwertigem Teppichboden versehen.

Im Erdgeschoss sind beide Einheiten an eine Psychotherapiepraxis vermietet. (insgesamt rund 112 m²). Die Mieteinnahmen betragen für Einheit 1: 560 EUR kalt bzw. 710 EUR warm und für Einheit 2: 280 EUR kalt und 390 EUR warm.

Die Wohnung 3 im 1. OG ist 54,43 m³ groß und teilt sich wie folgt auf:

- Wohnen: 20,28 m²
- Schlafen: 10,60 m²
- Kind: 5,00 m²
- Kochen: 5,33 m²
- Bad/WC: 5,59 m²
- Flur: 3,24 m²
- Balkon 1: (anger. zu 50 %) 2,39 m²
- Balkon 2: (anger. zu 50 %) 2,00 m²

Man betritt die Wohnung Nr. 3 durch eine 2-flügelige Eingangstür. Hohe Decken und große Fenster vermitteln ein großzügiges Ambiente. Die Fußböden sind mit Laminat, Teppichboden bzw. Fliesen versehen. Das Tageslichtbad ist mit einer Eckbadewanne ausgestattet. Die kleine Küche mit Einbauküche ist ein Durchgangszimmer. Von Wohnzimmer und Kinderzimmer gelangt man auf den Balkon.

Die Wohnung 4 im 1. OG ist 83,21 m² groß und teilt sich wie folgt auf:

- Wohnen: 20,52 m²
- Schlafen 1: 18,84 m²
- Schlafen 2: 10,35 m²
- Kochen: 14,57 m²
- Bad/WC: 6,44 m²
- Flur: 8,10 m²
- Balkon 1: (anger. zu 50 %) 2,39 m²
- Balkon 2: (anger. zu 50 %) 2,00 m²

Auch die Wohnung 4 zeichnet sich u.a. durch hohe Decken und große Fensterflächen aus, wodurch sie hell und geräumig wirkt. Hier wurde teilweise Echtholzlaminat verlegt. Das Tageslichtbad mit Wanne ist gefliest. Die Küche mit Fenster und Einbauküche bietet Platz für einen großen Esstisch. Wohnzimmer und Schlafzimmer 1 verfügen über einen Balkonausgang, der im Außenbereich an der Seite zum Wetter- und Sichtschutz mit einer Bleiverglasung versehen ist. Einbauschränke sorgen für praktischen Stauraum.

Im Dachgeschoss befinden sich die Wohnungen 5, 6 und 7.

Die Wohnung 5 gliedert sich in:

- Wohnen : 17,66 m²
- Schlafen : 10,39 m²
- Kind: 4,93 m²
- Kochen: 5,06 m²
- Bad/WC: 4,97 m²
- Flur: 3,38 m²

Die Wohnung 5 betritt man ebenfalls durch eine doppelflügelige Eingangstür. Hier wurde überwiegend Laminat verlegt. Im Wohnzimmer mit Dachgaube wurde eine Kaminattrappe als Blickfang eingebaut. In der innenliegenden Küche ist eine Einbauküche installiert. Das Bad mit Dachflächenfenster und Wanne ist gefliest.

Die Wohnung 6 im DG ist 41,01 m² groß und wie folgt aufgeteilt:

- Kochen/Wohnen: 18,04 m²
- Schlafen: 17,11 m²
- Bad/WC: 4,04 m²
- Balkon (anger. zu 50 %): 1,82 m²

Das Apartment ist im Wohnbereich mit einer Küchenzeile und einer ausziehbaren Schlafcouch ausgestattet. Vom Wohnbereich gelangt man auf den Balkon. Im Schlafzimmer befindet sich das Fenster in einer Dachgaube. Das innenliegende Bad ist mit einer Wanne versehen.

Die Wohnung 7 im Dachgeschoss ist 25,54 m² groß. Sie teilt sich in:

- Schlafen/Wohnen: 12,07 m²
- Kochen: 9,16 m²
- Bad/WC: 4,31 m²

Die Küche mit 2-teiligem Fenster ist auch in diesem Apartment mit einer Einbauküche ausgestattet. 2 große Dachflächenfenster erhellen den Schlaf-/Wohnbereich. Das innenliegende Bad mit Wanne ist gefliest.
Lage:
Bad Elster ist als Kurort und Staatsbad im sächsischen Vogtland eines der ältesten Mineral- und Moorheilbäder Deutschlands.
Der Ort hat ca. 3.800 Einwohner und befindet sich an der Grenze zur Tschechischen Republik im Dreiländereck zwischen Sachsen, Bayern und Böhmen.
Wie schon die sächsischen Könige, wusste auch Johann Wolfgang von Goethe um die heilende Wirkung der im Tal der Elster entspringenden Quelle. Er war hier 1795 zu Gast und würdigte den Ort in seinem Epos "Hermann und Dorothea".
Das Königliche Kurhaus wurde um 1890 im Stil der Neorenaissance errichtet. Um 1908 erfolgte die Fertigstellung des Albert-Bades. Weitere herausragende Sehenswürdigkeiten sind das König Albert Theater, das Naturtheater (älteste Freilichtbühne Sachsens) sowie das Palasthotel Wettiner Hof.
Im Jahr 2005 erhielt Bad Elster den Titel "Mineral- und Moorheilbad". Bis heute kommen jedes Jahr zahlreiche Kurgäste und Erholungssuchende nach Bad Elster, um von der heilenden Wirkung der mineralischen Heilquellen und dem gesunden Naturmoor zu profitieren. Sie schätzen dabei auch die herrliche Landschaft mit bewaldeten Bergen und die vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Die im Jahr 2015 eröffnete Soletherme & Saunawelt ergänzt das umfangreiche Angebot im Bereich der Gesundheit, Erholung und Wellness.

Bad Elster erreicht man über die A72, Anschlussstelle Plauen-Süd und im Fortgang über die B 92 (Entfernung ca. 20 km).
Auch mit dem Zug ist Bad Elster zu erreichen. Hof und Plauen sind rund 30 km entfernt. Zwickau und Chemnitz befinden sich in 65 km bzw. 100 km Entfernung. Bad Elster und Karlsbad sind als weitere Kurstädte ca. 14 km bzw. 75 km entfernt. Die Entfernung zum Flughafen Leipzig beträgt etwa 144 km zum Flughafen Dresden rund 150 km und nach Prag, wo sich ebenfalls ein Flughafen befindet, rund 200 km.
Das Verkaufsobjekt befindet sich in ausgezeichneter, zentrumsnaher Lage im Kurort. In nur etwa 6 Gehminuten ist die Soletherme erreicht.
Auch zum wunderschön gestalteten Albert Park, der mit dem Kurparkteich und einem Aktiv-Spielplatz viele Möglichkeiten zur Entspannung und Erholung bietet, gelangt man bequem zu Fuß.
Die Kurkliniken, Ärzte, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie eine Grundschule und ein Kindergarten sind in der Umgebung der Lindenstraße in wenigen Minuten zu erreichen.
Der Bahnhof befindet sich in ca. 3,5 km Entfernung.
Sonstiges:
Wir laden Sie zu einer Besichtigung ein, um Ihnen die vielen Details und Besonderheiten dieser schönen Immobilie vor Ort zu zeigen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Besichtigungen ausschließlich über unser Büro zu vereinbaren sind.

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um uns Ihre Fragen bzw. Ihren Besichtigungswunsch mitzuteilen. Wir nehmen schnellstmöglich den Kontakt zu Ihnen auf bzw. senden Ihnen gern ergänzende Unterlagen entsprechend Ihrer Anfrage zu.

Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Eigentümer bzw. basieren auf den uns bis dato vorliegenden Unterlagen und erfolgen ohne Gewähr. Irrtum und zwischenzeitlicher Verkauf bleiben vorbehalten. Fotos, Grundrisse und Exposé © 2022, Immobilienbüro Kühn
Bei vorliegender Immobilie handelt es sich um eine sogenannte Gebrauchtimmobilie. Eine bestimmte Beschaffenheit, insbesondere Wohnfläche oder Renovierungszustand werden üblicherweise nicht vereinbart. Die Angaben im Exposé dienen nur zu Informationszwecken. Sofern die Richtigkeit bestimmter Angaben besonders wichtig ist, so sind diese Angaben im Zweifel selbst zu überprüfen oder überprüfen zu lassen.

AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten aus der Region, die Sie fachkundig und persönlich zum Thema Finanzierung beraten. Bitte sprechen Sie uns dazu an.
Provision:
Die Provision beträgt 3,57 % des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.
Sie ist verdient mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages und spätestens mit dem Kaufpreis zur Zahlung fällig. Der Makler hat mit dem Verkäufer einen provisionspflichtigen Vertrag in gleicher Höhe geschlossen.

Zurück zur Übersicht