Objekt 14 von 23
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Plauen: 3-Raum-Maisonette im DG/Spitzb. mit Fahrstuhl, Stellpl. und SO-Dachterrasse in ausgezeichneter Lage!

Objekt-Nr.: PLKö2W15
  • Hausansicht
  • Rückansicht
  • Spielplatz Burgstraße
  • Hausansicht
  • Tiefgarage
  • Körnerstraße
  • EDEKA in unmittelbarer Nähe
  • Marktplatz
  •  Brunnen am Marktplatz
  • Klostertürme
  • Parkeisenbahn
  • Parkeisenbahn
  • Grundriss Wohnung, untere Ebene
  • Grundriss Wohnung, obere Ebene
  • Lageplan Mieterkeller Nr. 15
  • Lageplan Stpl. Nr. 25
Hausansicht
Rückansicht
Spielplatz Burgstraße
Hausansicht
Tiefgarage
Körnerstraße
EDEKA in unmittelbarer Nähe
Marktplatz
Brunnen am Marktplatz
Klostertürme
Parkeisenbahn
Parkeisenbahn
Grundriss Wohnung, untere Ebene
Grundriss Wohnung, obere Ebene
Lageplan Mieterkeller Nr. 15
Lageplan Stpl. Nr. 25
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Körnerstraße 2
08523 Plauen
Preis:
93.000 €
Wohnfläche ca.:
80,49 m²
Zimmeranzahl:
3
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Maisonette
Etage:
4
Etagenanzahl:
5
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt. mind. 2.975€
Bad:
Dusche, Wanne
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Keller:
ja
Fahrstuhl:
ja
vermietet:
ja
Anzahl der Parkflächen:
1 x Tiefgarage
Möbliert:
nein
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2001
Baujahr:
1994
Mieteinnahmen p.a.:
6.043,44 €
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis - gültig vom 14.01.2019 bis 13.01.2029
Energieeffizienz-Klasse:
B
Energieverbrauchs-Kennwert:
59,70 kWh/(m²*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Baujahr laut Energieausweis:
1994
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Wohn- und Geschäftshaus in der Körnerstraße 2 wurde lt. Energieausweis 1994 erbaut und befindet sich unweit des Plauener Zentrums.

Das Objekt ist voll unterkellert und mit einem Fahrstuhl ausgestattet.
Unter dem Kellergeschoss befindet sich eine Tiefgarage.
Im Kellergeschoss erfolgte eine 2-fach Isolierbeschichtung.
Das Mauerwerk im Erdgeschoss ist gegen aufsteigende Feuchtigkeit mit Mauerwerksfolie abgedichtet.

Im Erdgeschoss befindet sich ein Restaurant, in den übrigen Etagen Wohnungen.

Der Dachstuhl des Hauses ist eine solide Konstruktion aus Nadelholz.
Die Dacheindeckung besteht aus schwarzer Eifelplatte auf Volldachschalung.

Das Objekt hat eine separate Gaskesselanlage zur Beheizung aller Räume.

Das zum Haus gehörende Grundstück ist lt. GBA ca. 453 m² groß.
Ausstattung:
Die 3-Raum Wohnung im Dachgeschoss der Immobilie wurde 2001 unter Einbeziehung des Spitzbodens zu einer Maisonette-Wohnung ausgebaut. Dazu liegt eine Bauzeichnung mit Stempel der Stadtverwaltung vor.

Die Wohnfläche beträgt lt. Planung ca. 80,49 m² und teilt sich wie folgt auf:

im Dachgeschoss:
- Flur: 8,40 m²,
- Schlafzimmer: 14,90 m²,
- Küche: 6,62 m²,
- Wohnzimmer: 17,17 m²,
- Bad mit Wanne: 5,68 m²,

im Spitzboden:
- Flur: 3,34 m²,
- Abstellraum mit Waschbecken: 2,23 m²,
- (Kinder-)Zimmer: 18,49 m²,
- Terrasse: 3,66 m² (nach Südosten ausgerichtet,
mit Blick in den Innenhof).

Alle Angaben sind Planungs- und ca.-Werte.

Die Räume sind über die beiden Dielen zu erreichen.
Die Verbindung zum Spitzboden wurde über eine Treppe im Wohnzimmer hergestellt.

Die Küche besitzt ein Fenster (Tageslichtküche) und einen Fliesenspiegel über der Arbeitsfläche. Das Badezimmer auf der unteren Ebene ist innen liegend, mit einer Wanne ausgestattet und umlaufend ca. türhoch gefliest. Der Abstellraum auf der oberen Ebene (mit Waschbecken) könnte zu einem Duschbad ausgebaut werden, wie es die Planung zeigt.


Zur Wohnung Nr. 15 gehört ein Mieterkeller mit der Nr. 15.

Im Verkaufspreis ist der TG-Stellplatz Nr. 25 enthalten.
Bei der Begehung des Gemeinschaftseigentums Tiefgarage wurden Mängel festgestellt, welche gegenwärtig durch einen sachverständigen Gutachter aufgenommen und ausgewertet werden, um den Sanierungsumfang und die entsprechenden Kosten zu ermitteln. Für mögliche Sonderumlagen kommt die Verkäuferseite auf.
Lage:
Die Große Kreisstadt Plauen mit ca. 66.000 Einwohnern ist ein Oberzentrum im Südwesten des Freistaates Sachsen und die Kreisstadt des Vogtlandkreises. Zugleich ist sie die größte Stadt des sächsischen Vogtlandes und fünftgrößte Stadt im Freistaat. Sie liegt verkehrsgünstig an der Nahtstelle zu Bayern, Böhmen und Thüringen, im Schnittpunkt der Autobahnen A9 und A72.

Plauen ist geprägt von einer großen Branchenvielfalt. Es gibt mittelständische Firmen des Maschinen-, Stahl- und Metallbaus, der Elektrotechnik / Elektronik, des Fahrzeugbaus und der Fahrzeugausrüstungen, Druckerzeugnisse, Nahrungs- und Genussmittel sowie die Textilerzeugnisse. Zu diesen Unternehmen zählen u.a. die MAN Truck und Bus Deutschland AG, die Sternquell-Brauerei GmbH oder die Plauen Stahl Technologie GmbH.

Diese Branchenvielfalt ermöglicht eine große Flexibilität und ist Voraussetzung für eine weitere innovative wirtschaftliche Entwicklung der Stadt.

Die Stadt Plauen ist kulturelles Zentrum des Vogtlandes. Bewohnern und Besuchern der Region steht ein reichhaltiges Angebot an Ausstellungen, Veranstaltungen und Konzerten zur Auswahl.
Regional bedeutsame Märkte und Feste, wie das jährlich im Juni stattfindende Plauener Spitzenfest, der Europäische Bauernmarkt, die Open-Air-Spektakel des Theaters Plauen-Zwickau sowie die Nacht der Museen haben Tradition in Plauen.

Umgeben von Natur-, Landschaftsschutz- und Naherholungsgebieten sowie den Stauseen Pirk und Pöhl bietet Plauen eine malerische Landschaft.

Das Objekt befindet sich nur etwa 300 m vom Stadtkern Plauen entfernt.
Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Supermärkte, wie zum Beispiel ein Edeka und ein Denns BioMarkt, sind in nur wenigen Gehminuten (2-3 Minuten) erreichbar.
Der ,,Spielplatz Burgstraße" ist fußläufig nur 1 Minute entfernt.
Auch eine Grundschule, die ,,Erich-Ohser-Grundschule Plauen" (4 Minuten zu Fuß), befindet sich in unmittelbarer Nähe.
Die Haltestelle ,,Dittrichplatz" ist ebenfalls nur 3 Minuten zu Fuß entfernt.

Viele Sehenswürdigkeiten der Stadt sind in kurzer Zeit zu erreichen.
So zum Beispiel das angesagte ,,Malzhaus" (10 Minuten zu Fuß), die Stadt-Galerie mit vielen Möglichkeiten zum Shoppen (10 Minuten zu Fuß), der schöne Marktplatz mit den beeindruckenden Klostertürmen, der Stadtverwaltung und dem Rathaus (8 Minuten zu Fuß).
Als weitere Attraktion gilt der Freizeitpark Syratal mit einer Parkeisenbahn, welche ebenfalls fußläufig nur 12 Minuten entfernt liegt.
Sonstiges:
Die Tiefgarage ist sanierungsbedürftig. Zu den Sanierungskosten wird derzeit ein Gutachten erstellt. Die Sanierung wird von Fachfirmen betreut.

Die Wohnung und der Stellplatz sind vermietet. Der aktuelle Mietvertrag läuft seit 08/1996. Die Kaltmiete beträgt 467,83 EUR, die Stellplatzmiete 35,79 EUR, die Nebenkostenvorauszahlung 160,00 EUR und die Gesamtmiete 663,62 EUR.

Der Erwerber wird Mitglied einer Wohneigentümer-Gemeinschaft (WEG). Die Miteigentumsanteile betragen 600/10.000 für die Wohnung und 91/10.000 für den TG-Stellplatz. Es ist durch den Erwerber für Whg. und Stellplatz ein gemeinsames monatliches Hausgeld zu zahlen. Davon sind bei Vermietung ca. 2/3 als Betriebskosten umlegbar.

Der Energieausweis ist dem Exposé als pdf-Dokument beigefügt.

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um uns Ihre Fragen bzw. Ihren Besichtigungswunsch mitzuteilen. Wir nehmen schnellstmöglich den Kontakt zu Ihnen auf bzw. senden Ihnen gern ergänzende Unterlagen entsprechend Ihrer Anfrage zu.

Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Eigentümer bzw. basieren auf den uns bis dato vorliegenden Unterlagen und erfolgen ohne Gewähr. Irrtum und zwischenzeitlicher Verkauf bleiben vorbehalten. Fotos, Grundrisse und Exposé © 2022, Immobilienbüro Kühn
Provision:
Die Provision beträgt 3,57 % des Kaufpreises, mind. jedoch 2.975 EUR, jeweils inkl. 19% MwSt..

Sie ist verdient mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages und spätestens mit dem Kaufpreis zur Zahlung fällig. Der Makler hat mit dem Verkäufer einen provisionspflichtigen Vertrag in gleicher Höhe geschlossen.
Anmerkung:
Bei vorliegender Immobilie handelt es sich um eine sogenannte Gebrauchtimmobilie. Eine bestimmte Beschaffenheit, insbesondere Wohnfläche oder Renovierungszustand, wird üblicherweise nicht vereinbart. Die Angaben im Exposé dienen nur zu Informationszwecken. Sofern die Richtigkeit bestimmter Angaben besonders wichtig ist, so sind diese Angaben im Zweifel selbst zu überprüfen oder überprüfen zu lassen.

Zurück zur Übersicht