Objekt 13 von 18
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Dennheritz: Einfamilienhaus mit viel Potential, überd. Terrasse + Garage - 10 Min. bis VW Mosel

Objekt-Nr.: DeHö
  • Ansicht
  • Rückansicht
  • Überdachte Terrasse EG
  • Flur EG
  • Essdiele EG
  • Wohnzimmer EG
  • Zusätzlicher Raum EG
  • Balkon mit Ausblick EG
  • Überdachte Terrasse EG
  • Ausblick von Terrasse EG
  • Küche EG
  • Treppe zum DG
  • Schlafzimmer DG
  • Vom Schlafraum abgeteiltes WC
  • Bad DG
  • Bad DG
  • Aufgang zum Spitzboden
  • Treppe zum KG
  • Hauswirtschaftsraum KG
  • Heizung KG
  • Carport vor Garage
  • Gartenhaus und DDR-Garage
  • Einfahrt im Grundstück
  • Sitzecke im Garten
  • Nordansicht
  • Anliegerstraße
  • Südansicht
  • Nordansicht
  • Westansicht
  • Schnitt AB
  • Grundriss KG
  • Grundriss EG
  • Grundriss DG
Ansicht
Rückansicht
Überdachte Terrasse EG
Flur EG
Essdiele EG
Wohnzimmer EG
Zusätzlicher Raum EG
Balkon mit Ausblick EG
Überdachte Terrasse EG
Ausblick von Terrasse EG
Küche EG
Treppe zum DG
Schlafzimmer DG
Vom Schlafraum abgeteiltes WC
Bad DG
Bad DG
Aufgang zum Spitzboden
Treppe zum KG
Hauswirtschaftsraum KG
Heizung KG
Carport vor Garage
Gartenhaus und DDR-Garage
Einfahrt im Grundstück
Sitzecke im Garten
Nordansicht
Anliegerstraße
Südansicht
Nordansicht
Westansicht
Schnitt AB
Grundriss KG
Grundriss EG
Grundriss DG
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
08393 Dennheritz
Preis:
175.000 €
Wohnfläche ca.:
100 m²
Grundstück ca.:
1.000 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % inkl. gesetzl. MwSt.
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Gäste-WC:
ja
Dachboden:
ja
Keller:
voll unterkellert
Anzahl der Parkflächen:
1 x Carport; 1 x Garage
Baujahr:
1974
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Flüssiggas
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 09.12.2022 bis 09.12.2032
Energieeffizienz-Klasse:
G
Endenergiebedarf:
209 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1974
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Einfamilienhaus vom Typ EW 71 A wurde 1974 an einem Südhanggrundstück errichtet. Es ist im Erd- und Obergeschoss massiv aus Hohlblocksteinen gemauert. An der Südseite wurde eine 3 m breite Garage mit massiver Betondecke angebaut. Zur Wohnraumerweiterung im EG wurde der Garagenanbau mit Silikatbausteinen aufgestockt. Das Haus ist voll unterkellert. Der Betonkeller wurde außen mit Natursteinen verblendet. Die Wohnräume befinden sich im Erd- und Dachgeschoss.
Zur Beheizung wurde 1996 eine Gasheizung eingebaut. Im Garten befindet sich der Flüssiggastank. Der Brenner der Heizung wurde 2022 erneuert. Die Heizung wird regelmäßig gewartet. Um 2000 erfolgte die überwiegende Erneuerung der Sanitärinstallation. 2017 wurde der Austausch des Elt-Anschlusskastens vorgenommen. Das Dach wurde um 1998 neu mit lasierten Dachziegeln eingedeckt.
Die Abwasserentsorgung erfolgt in eine vollbiologische Kläranlage (BJ 2015). Der Wasser-Hausanschluss wurde ca. 2020 erneuert. Im alten Heizraum (KG) ist im Eckbereich Feuchtigkeit zu erkennen. Der Eigentümer vermutet die Ursache in einem eventuell defekten alten Tonfallrohr. Der Festbrennstoffofen ist noch vorhanden, aber aufgrund der gesetzlichen Vorschriften nicht mehr betriebsfähig. Der Schornstein hat 2 Züge.
Das Grundstück ist rund 1.000 m² groß und durch die Hanglage in mehreren Ebenen angelegt. Der Vorgarten ist mit kleinen Bäumen und Sträuchern bepflanzt. Im Eingangsbereich steht eine große Eiche.
Im Haus und im Grundstück sind je nach Ansprüchen der Erwerber umfangreiche Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten erforderlich. Das Grundstück ist voll eingezäunt. Durch die Lage an einer wenig befahrenen Anliegerstraße, die große Wiesenfläche gegenüber und den unweit des Grundstücks beginnenden Wald handelt es sich um eine sehr ruhige Lage im Grünen.
Ausstattung:
Zunächst gelangt man in den gefliesten Windfang mit Fenster. Im Eingangsbereich befindet sich ein Gäste-WC mit Waschbecken.
Die Diele mit großem Fenster ist ebenfalls gefliest. Sie ist durch eine 2flügelige Schiebetür mit Glaseinsatz mit dem Wohnzimmer verbunden und wurde als Essbereich genutzt. Das Wohnzimmer mit Parkettboden ist durch die großen Fensterflächen schön hell. Vom Wohnzimmer gelangt man in das auf dem Garagendach geschaffene zusätzliche Zimmer, welches einen schönen, unverbaubaren Ausblick Richtung Dennheritz bietet und ursprünglich als Kinderzimmer konzipiert wurde. Hier befindet sich der Ausgang auf die große Terrasse, die 1984 komplett überdacht wurde. Ein schmaler Balkon schließt sich der Terrasse an.
Die Küche mit doppelflügeligem Fenster und PVC-Boden ist mit einer Einbauküche ausgestattet.
Eine Holztreppe führt in das Obergeschoss (Dachgeschoss mit Schrägen).
Hier befinden sich ein Schlafzimmer, ein Kinderzimmer und das Bad mit Wanne und Dusche, welches um die Wendezeit saniert wurde.
Vom Schlafzimmer ist ein kleiner Raum abgeteilt, in dem sich ein WC und ein Waschbecken befinden.
Der Spitzboden (Kaltdach) dient als Abstellfläche.
Eine Terrazzotreppe führt in das Kellergeschoss.
Hier befindet sich u.a. ein gefliester Kellerraum mit kleinem Fenster und der Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinenanschluss und Waschbecken. Vom Hauswirtschaftsraum gelangt man in die Garage, die ca. 2010 ein elektrisches Rolltor erhielt und im hinteren Teil Platz für eine kleine Werkstatt bietet. Vor der Garage wurde ein Carport gebaut, wo ein weiteres Fahrzeug abgestellt werden kann. Außerdem befindet sich an der der Straße zugewandten Seite des Grundstücks ein Gartenhaus (ca. BJ 1965) und eine kleine DDR-Garage mit 2flügeliger Holztür. Ob eine Sanierung oder der Abriss sinnvoll ist, ist durch den Erwerber zu prüfen.
Lage:
Das Haus befindet sich im Dennheritzer Ortsteil Oberschindmaas. Dennheritz liegt als Gemeinde im sächsischen Landkreis Zwickau und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Crimmitschau-Dennheritz.
Rund 1.300 Einwohner haben sich hier niedergelassen.
Die Bundesstraße 175 ist vom Standort aus mit dem Auto in nur 1 Minute erreichbar. Auch eine Bushaltestelle ist nur 4 Minuten zu Fuß vom Objekt entfernt. In nur 8 Minuten gelangt man fußläufig zum Kindergarten Dennheritz. Schulen aller Bildungswege sind im Umkreis von 6 bis 10 km vorhanden.
2 km entfernt befindet sich ein größeres Einkaufszentrum, u.a. mit Kaufland und Aldi.
Sonstiges:
Wir laden Sie zu einer Besichtigung ein, um Ihnen die vielen Details und Besonderheiten dieser schönen Immobilie vor Ort zu zeigen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Besichtigungen ausschließlich über unser Büro zu vereinbaren sind.

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um uns Ihre Fragen bzw. Ihren Besichtigungswunsch mitzuteilen. Wir nehmen schnellstmöglich den Kontakt zu Ihnen auf bzw. senden Ihnen gern ergänzende Unterlagen entsprechend Ihrer Anfrage zu.

Bei vorliegender Immobilie handelt es sich um eine sogenannte Gebrauchtimmobilie. Eine bestimmte Beschaffenheit, insbesondere Wohnfläche oder Renovierungszustand werden üblicherweise nicht vereinbart.
Die Angaben im Exposé dienen nur zu Informationszwecken. Sofern die Richtigkeit bestimmter Angaben besonders wichtig ist, so sind diese Angaben im Zweifel selbst zu überprüfen oder überprüfen zu lassen.
Irrtum und zwischenzeitlicher Verkauf bleiben vorbehalten. Fotos, Grundrisse und Exposé © 2022, Immobilienbüro Kühn

AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten aus der Region, die Sie fachkundig zum Thema Finanzierung beraten. Bitte sprechen Sie uns dazu an.
Provision:
Die Provision beträgt 3,57 % des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.

Sie ist verdient mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages und spätestens mit dem Kaufpreis zur Zahlung fällig. Der Makler hat mit dem Verkäufer einen provisionspflichtigen Vertrag in gleicher Höhe geschlossen.

Zurück zur Übersicht