Objekt 12 von 14
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Auerbach: Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus mit 2-3 Kinderzimmern und 2 Garagen

Objekt-Nr.: AuTh
  • Außenansicht
  • Ausblick
  • Ansicht
  • Diele EG
  • EG Diele
  • EG Küche
  • EG Essbereich
  • EG Wohnzimmer
  • EG Wohnzimmer
  • Treppe zum DG
  • DG Bad
  • DG Schlafzimmer 1
  • DG Schlafzimmer 2
  • DG Schlafzimmer 3
  • Dachboden gedämmt
  • KG Hauswirtschaftsraum
  • KG Gasheizung
  • KG alte Schwerkraftheizung
  • KG Partyraum
  • KG Solaranlagensteuerung
  • Grundriss KG
  • Grundriss EG
  • Grundriss DG
  • Flächen Legende
  • SchlossArena
  • Kirche
  • Schlossturm
Außenansicht
Ausblick
Ansicht
Diele EG
EG Diele
EG Küche
EG Essbereich
EG Wohnzimmer
EG Wohnzimmer
Treppe zum DG
DG Bad
DG Schlafzimmer 1
DG Schlafzimmer 2
DG Schlafzimmer 3
Dachboden gedämmt
KG Hauswirtschaftsraum
KG Gasheizung
KG alte Schwerkraftheizung
KG Partyraum
KG Solaranlagensteuerung
Grundriss KG
Grundriss EG
Grundriss DG
Flächen Legende
SchlossArena
Kirche
Schlossturm
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
08209 Auerbach
Preis:
115.000 €
Wohnfläche ca.:
116 m²
Grundstück ca.:
500 m²
Zimmeranzahl:
5
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt.
Nutzfläche ca.:
65 m²
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Dachboden:
ja
Keller:
voll unterkellert
Anzahl der Parkflächen:
1 x Carport; 2 x Garage
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
1995
Baujahr:
1975
Zustand:
sanierungsbedürftig
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 29.02.2024 bis 28.02.2034
Energieeffizienz-Klasse:
H
Endenergiebedarf:
293 kWh/(m²*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1995
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Einfamilienhaus wurde um 1975 in massiver Bauweise errichtet und hat nach den vorliegenden Unterlagen eine Wohnfläche von ca. 116 m². Es ist voll unterkellert. Der Dachboden ist teilweise gedämmt und ausgebaut.

Um 1995 fanden diverse Modernisierungsmaßnahmen statt. Im Haus sind vor Neubezug Sanierungs- bzw. Modernisierungsarbeiten erforderlich, deren Umfang sich nach den Ansprüchen der Käufer richtet.

Zum Objekt gehören ein Carport sowie eine größere und eine kleine Garage.

Das Grundstück ist ca. 500 m² groß. Es handelt sich um ein Hanggrundstück. Die Stützmauer ist zu erneuern.
Ausstattung:
Eine überdachte Treppe führt in den Windfang.

Im Erdgeschoss befinden sich die Tageslichtküche, ein großes Wohnzimmer und ein Gäste-WC. Die Küche gliedert sich in Koch- und Essbereich, die durch einen Rundbogen optisch getrennt sind (rund 7 m²). Auch im etwa 40 m² großen Wohnzimmer ist der Essbereich optisch abgeteilt. Der hintere Bereich des Wohnzimmers war lt. vorliegenden Grundrissen als Arbeitszimmer vorgesehen und kann bei Bedarf wieder als solches genutzt oder als weiteres Kinderzimmer abgeteilt werden.
Die Böden im Erdgeschoss sind mit Granit bzw. Laminat belegt.

Eine Granittreppe mit schmiedeeisernem Geländer führt in das Dachgeschoss. Hier befinden sich das Schlafzimmer (ca. 11 m²), ein Bad mit Wanne und Dusche (ca. 5 m²) und 2 Kinderzimmer (17 m² und 8 m²). Die Räume im Dachgeschoss haben Dachschrägen. Hier wurde überwiegend Laminat verlegt. Das Bad mit Dachflächenfenster ist gefliest und wurde 1995 zuletzt modernisiert. Die Kniestockhöhe beträgt ca. 1,20 m.

Im Kellergeschoss befinden sich ein kleines WC ohne Fenster, ein gefliester Abstellraum mit Fenster sowie der ebenfalls geflieste Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinenanschluss und Ausgang zum Garten. Außerdem steht in der unteren Etage ein beheizbarer Partyraum zur Verfügung. Eine Werkstatt ergänzt das Raumangebot.

Die Gasheizung befindet sich im Heizraum. Sie wird durch eine Solarkollektoranlage unterstützt (Baujahr 2010). Die alte Schwerkraftheizung ist noch vorhanden. Es besteht jedoch keine Betriebserlaubnis mehr.
Lage:
Auerbach, das Zentrum des östlichen Vogtlandes, ist mit über 20.000 Einwohnern nach Plauen (27 km) und Reichenbach (18 km) die drittgrößte Stadt des Vogtlandes. Auch Zwickau liegt nur 27 km entfernt. Bereits 1282 erstmals erwähnt, hat sich Auerbach zu einer attraktiven Kleinstadt mit zahlreichen Angeboten in Freizeit, Sport, Erholung und Kultur entwickelt. Auerbach ist an das Bahnnetz der Vogtlandbahn angeschlossen. Über die Bundesstraße 169 gelangt man auch nach Aue und Chemnitz. Die A72 als Verbindung zu den Fernautobahnen A4 und A9 erreicht man schon nach 15 min Autofahrt.

Nur ca. 350 m vom Objekt entfernt befinden sich eine Oberschule und die Parkschule Auerbach.
Auch eine Kita erreicht man in nur 300 m.
Zu einem Netto gelangt man fußläufig in 6 Minuten.
Zahlreiche Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und weitere Geschäfte befinden sich im Stadtzentrum, welches nur 9 Minuten zu Fuß entfernt ist.
Sonstiges:
Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um uns Ihre Fragen bzw. Ihren Besichtigungswunsch mitzuteilen. Wir nehmen schnellstmöglich den Kontakt zu Ihnen auf bzw. senden Ihnen gern ergänzende Unterlagen entsprechend Ihrer Anfrage zu.

Alle Angaben beruhen auf Aussagen der Eigentümer bzw. basieren auf den uns bis dato vorliegenden Unterlagen und erfolgen ohne Gewähr. Irrtum und zwischenzeitlicher Verkauf bleiben vorbehalten. Exposé © 2024, Immobilienbüro Kühn
Provision:
Die Provision beträgt 3,57 % des Kaufpreises inkl. 19 % MwSt.

Sie ist verdient mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages und spätestens mit dem Kaufpreis zur Zahlung fällig. Der Makler hat mit dem Verkäufer einen provisionspflichtigen Vertrag in gleicher Höhe geschlossen.

Zurück zur Übersicht